Das Doppeladler-Buch auf YouTube:

Doppadlerbuch bestellen"DOPPELADLER-Mitmach-Buch" - das Buch von und für die Bürger der Grenzregion
Das Buch ist über den Buchhandel zum Preis von 14,90 Euro zu beziehen und bei nachstehenden Verkaufsstellen erhältlich:
Verbandsgemeindeverwaltung Irrel, Auf Omesen 2 - Touristinformation Irrel, Niederweiser Straße 31, 54666 Irrel,
Touristinformation Bollendorf, An der Brücke, 54669 Bollendorf - Fa. Kranz, Schreibwaren/Toto-Lotto Annahmestelle, Postagentur, Hauptstraße 26, 54666 Irrel
Boutique Mona Lisa/Toto-Lotto Annahmestelle, Neuerburger Straße 13, 54669 Bollendorf - Schloss Niederweis, 54668 Niederweis
Der Doppeladler in Schloss Malberg PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Januar 2009 um 08:03 Uhr

15.01.2009 - www.volksfreund.de

Von unserer Mitarbeiterin Kathrin Hofmeister

In der neuen Folge über den Doppeladler, ein grenzüberschreitendes Projekt, das anhand der von der Echternacher Abtei beeinflussten Architektur die gemeinsame Identität stärken will, geht es um die historische Ausstrahlung. Gesucht werden außerdem Hinweise auf Volksglauben und Bräuche.
Anlagen:
Diese Datei herunterladen (Seiten aus TrierischerVolksfreund_bitburgerzeitung_15012009_s11.pdf)Seite TV[Artikel aus demTrierischen Volksfreund]539 Kb
Weiterlesen...
 
Auf den Spuren einer gemeinsamen Identität PDF Drucken E-Mail

24.12. 2008 - www.volksfreund.de

Von unserer Mitarbeiterin Kathrin Hofmeister

Vertreter der Gemeinden Echternach und Irrel haben den Startschuss für ein grenzüberschreitendes Kulturprojekt gegeben, das der TV redaktionell begleitet. Für und mit der Bevölkerung soll ein Buch entstehen, das die gemeinsame Geschichte Luxemburgs und der Südeifel lebendig werden lässt.

Weiterlesen...
 
Start des Publikationsprojektes "Auf den Spuren einer gemeinsamen Identität" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. Dezember 2008 um 00:00 Uhr

Die Stadt Echternach und die Verbandsgemeinde Irrel geben gemeinsam mit dem Autorenteam den Startschuss für das grenzüberschreitende Publikationsprojekt

„Auf den Spuren einer gemeinsamen Identität -
Ein Buch von und für die Bürger der deutsch-luxemburgischen Grenzregion“

Weiterlesen...
 
Unterwegs mit dem Doppeladler PDF Drucken E-Mail

08.10. 2008 - www.volksfreund.de

Die Südeifel und Luxemburg vereinen sich in einem gemeinsamen Kulturweg, genannt "Doppeladler". Rund 250 Gäste, darunter eine Delegation des Europarates sowie 13 österreichische Bürgermeister verfolgten die Vorstellung der Route im Schloss Niederweis.

Niederweis. Als "Bürger Europas" bezeichnete Michael Bröhl, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Irrel, den Initiator des deutsch-luxemburgischen Kulturwegs. In Georges Calteux aus Echternach, ehemaliger Landeskonservator des Großherzogtums Luxemburg und zurzeit Lehrbeauftragter an der Universität Trier, reifte die Idee, die gemeinsame Geschichte der beiden Länder Deutschland und Luxemburg in einem architektonischen Kulturweg aufzuarbeiten.

Weiterlesen...
 
Geschichte wird lebendig PDF Drucken E-Mail

24.08.2008 - www.volksfreund.de

Fremdenverkehrsamt Irrel, Verkehrsverein Echternach, Naturerkundungsstation Teufelsschlucht und der Verein Gästeführer Eifel planen, den Kulturweg "Doppeladler" bekannter zu machen. Dazu vermittelt ein Seminar Gästeführern und Interessierten kunsthistorische Grundlagen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 11