Das Doppeladler-Buch auf YouTube:

Doppadlerbuch bestellen"DOPPELADLER-Mitmach-Buch" - das Buch von und für die Bürger der Grenzregion
Das Buch ist über den Buchhandel zum Preis von 14,90 Euro zu beziehen und bei nachstehenden Verkaufsstellen erhältlich:
Verbandsgemeindeverwaltung Irrel, Auf Omesen 2 - Touristinformation Irrel, Niederweiser Straße 31, 54666 Irrel,
Touristinformation Bollendorf, An der Brücke, 54669 Bollendorf - Fa. Kranz, Schreibwaren/Toto-Lotto Annahmestelle, Postagentur, Hauptstraße 26, 54666 Irrel
Boutique Mona Lisa/Toto-Lotto Annahmestelle, Neuerburger Straße 13, 54669 Bollendorf - Schloss Niederweis, 54668 Niederweis
Auf den Schwingen des Doppeladlers durch die Grüne Hölle zu himmlischen Ausblicken PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. Mai 2009 um 18:49 Uhr

Der Maria Theresien SteinNur wenige Wanderungen finden sich mit einer derart großen Tradition in der Reiseliteratur der Eifel wieder wie diese zwischen Bollendorf und Wallendorf.

Selbst im Reiseführer des Jahres 1911 des Eifelvereins Bollendorf wurde dieser Landstrich als “der weitaus schönste und interessanteste Teil der Sauer“ beschrieben und als „Sauerschweiz“ bezeichnet.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (land_a_leit_wanderung.pdf)Artikel[aus MOIEN Land a Leit - Juli 2009]1066 Kb
Diese Datei herunterladen (flyer-bollendorf.pdf)Flyer[Flyer mit Beschreibung und Karte zum Wanderweg]1790 Kb
Weiterlesen...
 
Tartuffe - der Heuchler im Schloss Niederweis - am 10. und 17. Mai 2009 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Mai 2009 um 07:48 Uhr

Kulinarisches Theater in 5 Gängen
Tartuffe im Schloss
Comédie Royale présente

Barock - Zeit der Intrigen und der höfischen Ränkespiele. Genießen Sie mit uns ein festliches Menu im Hause des Bürgers Orgon und nehmen Sie Teil am Aufstieg des listigen Schwindlers Tartuffe. Vom ersten Augenblick des Abends an tauchen Sie ein in eine gepuderte Welt voller Samt und Seide. Während Sie sich von Orgons Koch kulinarisch verwöhnen lassen, erleben Sie hautnah die schicksalshaften Ereignisse um Liebe, Treue und Verrat bis zum königlichen Finale....

Weiterlesen...
 
Von den Pfaffenköpfen zur Schankweiler Klause PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Mai 2009 um 00:00 Uhr

08.05.2009 - www.volksfreund.de

Die Schankweiler Klause - AussenansichtBarock hat immer etwas mit Schauspiel zu tun: Das zeigt sich in Kirchen und Kapellen
Im Marienmonat Mai hat der TV die Wallfahrtskapelle „Mutter vom Guten Rat“ aufgesucht und sich am Beispiel der Schankweiler Klause die typischen Elemente barocker Religion erklären lassen von Michael Weidert, Mitautor der geplanten Doppeladler-Publikation der Naturerkundungsstation Teufelsschlucht mit Unterstützung der VG Irrel über die
Kulturroute im deutsch-luxemburgischen Grenzgebiet.

Von unserer Mitarbeiterin Kathrin Hofmeister

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (TrierischerVolksfreund_bitburgerzeitung_08052009_ges 13.pdf)Seite TV[Bericht im Trierischen Volksfreund]322 Kb
Weiterlesen...
 
Barock und kein Ende PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. März 2009 um 14:20 Uhr

Nachlese der Seminarreihe „Architektur des Barock“ der Volkshochschule

Zu einer Nachlese der Seminarreihe "Architektur des Barock“ der Volkshochschule des Eifelkreises Bitburg Prüm trafen sich die Teilnehmer der fünf Seminarabende im Schloss Niederweis.

Lesen Sie hierzu den Bericht im Trierischen Volksfreund, den wir in der Anlage beigefügt haben.

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (tv_barock_20090302.pdf)TV-Seite[Artikel "Barock im Schloss"]328 Kb
 
Naturdenkmal "Markendell" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. März 2009 um 18:26 Uhr

MarkendelI lautet in der wahren Übersetzung Grenztal.

Das romantische FeIstal westlich von Bollendorf gelegen war die strenge Grenzline zwischen der früheren Freien Reichsabtei Echternach und der Grafschaft Vianden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11